Outfit Rückblick: Meine Modetrends 2017

Modetrends 2017

Das Ende des Jahres lädt dazu ein, noch einmal zurückzuschauen? Was habe ich dieses Jahr erreicht, welche Vorsätze habe ich eingehalten und welche gebrochen? Was mochte ich in diesem Jahr ganz besonders gerne und wovon habe ich mich verabschiedet? Im Radio und Fernsehen laufen aktuell ständig Rückblicke zu politischen und gesellschaftlichen Themen. Auf meinem Fashionblog ist das vermutlich etwas Fehl am Platz. Dafür gibt es heute einen Outfit Rückblick, in dem ich meine Modetrends 2017 noch mal Revue passieren lasse.

Meine Modetrends im Januar und Februar 2017

Outfit Rückblick 2017 Januar Februar

Die sommerlichen Outfits aus Gran Canaria, die ich euch im Januar gezeigt habe, lasse ich mal außen vor. Deshalb gibt es in diesen beiden Monaten nur drei reguläre Outfits zu zeigen. Die spiegeln jedoch die beiden Trends, die mich Anfang des Jahres begeistert haben besonders gut wieder: Spaghetti-Träger über Rollkragenpullovern und Chokerkleider. Das eine war ein romantischer Look zum Valentinstag und das andere ein eher lässiger Look mit grauem Skaterkleid. In diesem Winter habe ich die gezeigten Kombinationen noch überhaupt nicht getragen – das sollte ich definitiv Mal ändern, denn die Outfits gefallen mir noch immer sehr gut.

Meine Modetrends im März 2017

Outfit Rückblick 2017 März

Im Februar habe ich mich zum ersten Mal mit einer professionellen Fotografin zum Shooten getroffen. Die Bilder, die Sarah Pritzel von mir gemacht hat, liebe ich noch immer. Den silbernen Pulli werde ich auch dieses Jahr wieder zu Silvester tragen. Außerdem kam im Frühjahr der Fishnet Trend auf, den ich hier etwas außergewöhnlich kombiniert habe. Der Mom Jeans Trend war zu dieser Zeit schon etwas älter. Für mich war dieses Outfit jedoch das erste mit diesem Jeansschnitt. Mittlerweile gehört die Mom Jeans zu meinen Lieblingshosen.

Meine Modetrends im April 2017

Im April beziehungsweise auch schon davor, habe ich mich in zwei Oberteile besonders verliebt. Beide zeichnen sich durch ihren hochgeschlossenen Ausschnitt aus. Ich denke, dass das auch gewissermaßen ein Trend in 2017 war. Zum einen handelt es sich hierbei um mein Pastellshirt, das ein 2 Euro Schnäppchen bei H&M war. Zum anderen mein geht es um mein gestreiftes Shirt von Monki, das mich vom Stil her immer ein bisschen an meine Kindheit erinnert. Außerdem habe ich im April den Volant-Trend ausprobiert und meine Stoffhose im Jogginghosenstil schick mit Blazer kombiniert.

Meine Modetrends im Mai 2017

Outfit Rückblick 2017 Mai

Die ersten Look im Mai waren noch für kaltes Wetter gedacht. So zeige ich euch meinen Alice im Wunderland Sweater und ein Outfit mit schwarzer Strumpfhose und Lederjacke. Sweatshirts in allen erdenklichen Formen und Farben waren 2017 definitiv ein sehr großer Trend und beim zweiten Look geht es vor allem um meinen Frontstrap Bra. Die waren 2017 ebenfalls sehr angesagt und ich muss sagen, dass ich dieses Teil absolut lieben gelernt habe. Man kann damit jedes Outfit aufpeppen. Mitte des Monats wurden meine Outfits dann schon wesentlich sommerlicher. Ich probiere mich am Hippie Look und zeige euch ein Urlaubsoutfit.

Meine Modetrends im Juni und Juli 2017

Outfit Rückblick 2017 Juni Juli

Im Sommer habe ich ein Praktikum bei Warner Bros gemacht, das sehr zeitintensiv war. Von daher kamen nicht allzu viele Outfits online. Im Juni habe ich euch meine Tencel Shorts gezeigt und damit einen Stoff vorgestellt, der mir in diese Jahr auch zum ersten Mal und noch dazu sehr häufig begegnet ist. Außerdem habe ich ein Outfit mit meinem weißen Jumpsuit online gestellt. Im Juli habe ich dann erneut den Offshoulder Trend inszeniert und außerdem ein sehr klassisches Outfit mit einem Sommerkleid meiner Mutter gezeigt. Wenn ich mir diese Outfits so ansehe, kann ich es jetzt schon kaum erwarten, dass es wieder Sommer wird.

Meine Modetrends im August 2017

http://writteninredletters.com/2017/07/home-sweet-home-im-sommerkleid/

Der August ist wieder voller Trendoutfits. Da wäre zunächst mal meine pinke Culotte, die für mich ein richtiges Sommerhighlight war. Gleiches gilt auch für die beiden Kleider, die ich hier zeige. Jeanskleider waren im Sommer einer meiner Lieblingstrends und auch das bestickte schwarze T-Shirt-Kleid zählte zu meinen modischen Favoriten im Sommer.

Meine Modetrends im September 2017

Modetrends 2017

Der September ist modisch eine Übergangszeit aus Sommer und Herbst. Deshalb kombiniere ich im ersten Outfit auch Shorts mit einem Pulli. Das zweite Outfit entgegen ist noch etwas sommerlicher. Hier habe ich einen weiteren Modetrend für mich entdeckt: Boyfriend Shirts. Das dritte Outfit ist dann schon richtig herbstlich. Das Highlight ist hierbei die Oversize Jeansjacke mit Patches. Ebenfalls ein beliebter Trend im Jahr 2017.

Meine Modetrends im Oktober 2017

Outfit Rückblick 2017 Oktober

Im Oktober habe ich euch gleich zwei Outfits mit meiner Oversize Strumpfhose – und damit einem meiner Lieblinsteile zu dieser Zeit – gezeigt. Leider ist die Strumpfhose mir beim Shooting zu dem zweiten Outfit mit einem Herbstkleid kaputt gegangen. Beim ersten Outfit mit der Strumphose habe ich übrigens versucht, einen Sommerrock herbsttauglich zu stylen. Das dritte Outfit ist dann sehr sportlich angehaucht, was 2017 ebenfalls sehr beliebt war. Für mich feierten die Leggings unter langen Oberteilen und Kleidern jedenfalls in diesem Jahr ihr Comeback.

Meine Modetrends im November 2017

Outfit Rückblick 2017 November

Und schon sind wir bei relativ aktuellen Outfits angekommen. Denn all diese Bilder kommen mir vor als sein sie erst gestern entstanden. Wie ihr seht ist einer meiner Lieblingstrends in diesem Herbst bzw Winter Samt. Deshalb gab es im November auch sowohl ein Outfit mit meinem Samtrock als auch mit meinem Samtkleid. Außerdem habe ich mich in meine neue Jeansjacke verliebt, die ich bei dem kalten Wetter jedoch viel zu selten tragen konnte. Neben Leggings hatten für mich in diesem Jahr übrigens auch hautfarbene Nylonstrumfphosen ihr Comeback. Außerdem habe ich mich im November noch an dem momentan ebenfalls angesagten Grunge Look versucht.

Meine Modetrends im Dezember 2017

Outfit Rückblick 2017 Dezember

So, da wären wir auch schon bei den Outfits des aktuellen Monats. Einer meiner aktuellen Lieblingstrends sind bestickte Pullover. Umso dicker und kuscheliger die sind umso besser. Ganz verliebt bin ich außerdem in mein Kleid im Folklore Stil und meinen neuen grünen Glitzerpulli. Diese beiden Outfits dienten als Inspiration zu Weihnachten. Da Silvester gerade vor der Tür steht, könnt ihr sie aber auch hierfür noch als Inspiration sehen.

Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, was ich in diesem Jahr so getragen habe und vor allem, was es dann auf den Blog geschafft hat. Mit Outfits verbinde ich zudem auch immer Ereignisse, Stimmungen und Gefühle, weshalb so ein Rückblick für mich persönlich eine sehr schöne Erinnerung ist. Nun würde mich aber interessieren, welches der hier gezeigten Outfits euch am besten gefällt!

Related Post

3 Kommentare bei „Outfit Rückblick: Meine Modetrends 2017“

  1. Eine sehr schöner Rückblick. Man sieht förmlich die Reise durch die Jahreszeiten. Gefällt mir sehr gut, dein Style.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

  2. Es ist immer wieder unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Sehr schöne Outfits hast du uns auf deinem Blog gezeigt. Bin schon gespannt, wie es modisch 2018 sein wird. Alles Liebe Marie

  3. Ein sehr schöner Post. Da sind wirklich tolle Looks entstanden.
    Bin schon gespannt, wie es 2018 aussehen wird.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

Schreibe einen Kommentar