Trend Challenge: Sportlicher Look mit Sneakers, Blusenkleid und Leggings

Sportlicher Look

In meinem letzten Outfitpost habe ich ja bereits erzählt, dass ich Kleider im Herbst fast noch lieber mag als zu anderen Jahreszeiten. Deshalb zeige ich euch heute direkt wieder ein Outfit mit Kleid. Diesmal ist es jedoch ein eher sportlicher Look. Als ich die Fotos dafür mit Milli gemacht habe, wusste ich noch nichts von der Trend Challenge von Stadtlandfashion. Da hier das aktuelle Motto „Sporty Spice“ ist und das meinen Look ziemlich gut trifft, habe ich mich entschlossen kurzfristig teilzunehmen.

Sportlicher Look Sneaker

Sneaker als Keypiece beim sportlichen Look

Aktuelle bin ich ein großer Fan von Hoodies, Trikot Shirts und anderen sportlichen Kleidungsstücken. Doch in den meisten Fällen hängt ein sportlicher Look bei mir vor allem von den Schuhen ab. Während ich sie früher gehasst habe, sind Sneaker mittlerweile fester Bestandteil meines Schuhschanks. Die Form meiner rosanen Puma Sneaker ist für mich jedoch immer noch relativ neu. Denn früher mochte ich diesen Stil nicht, weil er mir zu „klobig“ erschien. Mittlerweile hat sich das geändert. Ich finde, dass diese Schuhe gerade zu sonst eher filigranen Looks ein sehr cooles Statement setzen. Und da sich die Farbe Rosa ohnehin wie ein blassroter Faden durch meinen Schuhschrank zieht, konnte ich bei diesen Schätzen einfach nicht „Nein“ sagen.

Rosa Puma Sneaker

Leggings feiern ihr Comeback

In diesem Jahr habe ich außerdem Leggings wieder zurück in meine Garderobe gelassen. Eine Zeit lang habe ich diese nur äquivalent zu einer Strumpfhose getragen, also möglichst versteckt und unauffällig. Mittlerweile zeige ich gerne meine Knöchel. Als Hosenersatz taugen die engen Stretchteile für mich noch immer nicht, aber sie sind eben auch mehr als eine Strumpfhose. Unter einem langen Oberteil oder einem Rock oder Kleid geben sie das gewisse Etwas. Außerdem können sie gerade eher elegante Looks auflockern und eben etwas sportlicher aussehen lassen.

sportlich eleganter Look

Sportlich trifft casual Eleganz

Mein Blusenkleid von Justfab steht ein wenig im Kontrast zu dem sportlichen unteren Teil des Looks. Aber wer meinen Blog schon länger verfolgt weiß, dass ich gerade diesen Mix besonders gerne mag. Durch den weiten Oversize Schnitt ist mein Blusenkleid zwar an sich schon relativ lässig, aber mit anderen Schuhen wäre es wohl eher elegant als sportlich. Dieses Kleid hat mich durch das Colourblocking sofort überzeugt. Und natürlich fand ich es sehr passend, bereits die richtigen Schuhe dazu zu haben. Das Wiederaufgreifen der Farbe Rosa schafft eine tolle Verbindung zwischen unterem und oberen Teil des Looks.

Sportlicher Look Schmuck

Der richtige Schmuck bei einem sportlichen Look

Normalerweise trage ich nie sonderlich viel Schmuck. Vielleicht mal ein Paar Ohrringe oder eine Kette. Bei diesem Outfit spielt der Schmuck jedoch eine zentrale Rolle, die den ganzen Look abrundet. Die Armbänder greifen nicht nur die Farben des Kleids wieder auf, sie geben dem Outfit außerdem noch eine weitere, lässige Komponente. Ich muss aber leider ehrlich sein: Kurz nach dem Shooting musste ich die großen Armreifen schon abnehmen, weil sie einfach super störend waren. Damit zu schreiben oder sonst irgendwas zu tun, bei dem man die Handgelenke bewegt wird ziemlich schwierig.

sportlicher Look sportlicher Look sportlicher Look

Related Post

4 Replies to “Trend Challenge: Sportlicher Look mit Sneakers, Blusenkleid und Leggings”

  1. Genau die selben Sneakers hatte ich neulich auch in der Hand. Ich weiß gar nicht, warum ich die nicht gekauft habe. Die sind total schön!

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

  2. Sehr schönes und vor allem lockeres Outfit. Deine lange Bluse gefällt mir richtig, richtig gut! Toll kombiniert.

  3. Die Color-Blocking Bluse sieht sehr schick zu den Leggins aus. Die Sneaker gefallen mir auch gut.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  4. Ich habe meine Leggings schon ewig nicht mehr getragen! Vielleicht sollte ich die mal echt wieder auspacken.

Schreibe einen Kommentar