Meine Frühjahrs- und Sommerfavoriten / Dinge, die ich gerade liebe

Sommerfavoriten

Eigentlich wollte ich dieses Jahr wieder mit monatlichen Favoriten anfangen. Doch irgendwie war dann plötzlich schon Juni und noch kein solcher Post ist online. Entsprechend hat sich eine ganze Reihe an Dingen gesammelt, die ich aktuell super finde und die ich auch gerade jetzt im Sommer nur empfehlen kann. Aufgeteilt habe ich meine Favoriten dieses Mal in die Bereiche Mode, Ernährung, Unterhaltung und Lifestyle.

Mode

Blusen

Meine liebsten Kleidungsstücke im Frühling waren neben Oversize Sweatshirts ganz klar Blusen. Super praktisch, weil sie nicht nur edel aussehen, sondern noch dazu super bequem sind. Jetzt im Sommer trage ich sie besonders gerne anstelle eines Cardigans über Kleidern oder Tops. Meine weiteren liebsten Frühjahrstrends zeige ich euch übrigens in diesem Blogpost.

Alte Kleidung meiner Mutter

Ganz viele Blusen, aber auch andere Kleidungsstücke (unter anderem den Midirock auf dem Bild) habe ich mir dieses Jahr mal wieder aus dem Schrank meiner Mutter geklaut. Ich finde es immer wieder faszinierend, dass jeder Trend irgendwann wiederkommt. Deshalb bin ich super froh, dass meine Mutter früher dieselbe Größe hatte wie ich jetzt und noch dazu so viele alte Sachen aufgehoben und nicht weggegeben hat. Ich selbst sortiere auch nur Kleidung aus, die nicht mehr gut ist, nicht mehr passt oder in der ich mich einfach nicht wohlfühle, weil sie nicht zu meiner Figur passt. Sachen, die ich eigentlich mag, aber aktuell nicht trage, packe ich meist einfach in alte Koffer. Oft genug gefällt sie mir ein zwar Jahre später dann wieder.

Alte Kleidung meines Freundes

Nicht nur im Kleiderschrank meiner Mutter, sondern auch in dem von meinem Freund wurde ich fündig. Und zwar habe ich mich dort mit Oversized Sweatshirts eingedeckt. Die waren in der Wäsche etwas eingelaufen, weshalb sie ihm zu klein wurden – für mich sind sie hingegen perfekt.

Ernährung

Veganes Proteineis

Ich habe mich schon durch viele vegane Eissorten durchprobiert und mochte eigentlich fast alle. Das vegane Eis von Breyers hat es mir aber besonders angetan. Es ist nicht nur wahnsinnig lecker, sondern hat auch noch super wenige Kalorien. Damit kann man ohne schlechtes Gewissen naschen.

Like Meat Döner

Meine liebsten Fleischersatzprodukte stammen derzeit von Like Meat. Vor allem der vegane Döner und das Gyros der Marke haben es mir angetan. Beides schmeckt sehr authentisch und hat nebenbei auch noch echt gute Nährwerte.

Unterhaltung

Animal Crossing

Mein Freund hat mir zum Geburtstag Animal Crossing geschenkt und Ja, auch ich bin dem Hype verfallen. Normalerweise zocke ich nie, aber das Spiel gefällt mir wirklich super. Aktuell bin ich nicht mehr so aktiv, liebe es aber trotzdem noch.

Hollywood

In letzter Zeit habe ich auch ein paar wirklich gute neue Serien für mich entdeckt. Ganz vorne mit dabei: Die Netflix-Serie Hollywood. Darin geht es um Hollywood Ende der 40er Jahre. Man verfolgt aufstrebende Künstler dabei, wie sie versuchen, ihren Traum von einer Hollywood-Karriere zu erfüllen und sieht wie schwer es vor allem für Minderheiten ist, das zu tun. Aber die Serie hat einen wunderbar positiven Vibe und vermittelt, dass nichts unmöglich ist.

Killing Eve

Auf Amazon Crime habe ich die Serie Kiling Eve für mich entdeckt. Darin geht es um eine MI6-Ermittlerin, die auf der Spur einer Serienmörderin ist. Zwischen den beiden entwickelt sich eine wirklich interessante Dynamik, die die Serie spannend, emotional und gleichzeitig sehr witzig macht.

Upload

Ebenfalls neu auf Amazon Prime ist die Serie Upload. Das Konzept dahinter finde ich wahnsinnig spannend. In der Zukunft ist es möglich, unsere Erinnerungen und unser Wesen in eine virtuelle Welt hochzuladen. Das passiert dem jungen Nathan nach einem Autounfall. Nur fehlen ihm ein paar Erinnerungen und schnell stellt sich raus, dass das kein Zufall ist.

True Crime Videos

Auf Youtube haben mich in letzter Zeit vor allem True Crime Videos fasziniert. Vor allem die der Youtuberin Bekki_k gucke ich aktuell super gerne. Und auch die Videos von Bella Fiori liebe ich. Wer auf Krimis steht, sollte diesen Videos unbedingt mal eine Chance geben.

Lifestyle

Haare abschneiden

Im März habe ich es tatsächlich gewagt, meine wirklich langen Haare selbst ein ganzes Stück abzuschneiden. Vor ein paar Tagen habe ich sogar noch mal mehr abgeschnitten. Das hat überraschend gut geklappt. Wie ich vorgegangen bin, erkläre ich in einem Artikel auf desired. Ich muss sagen, dass mir die kurzen Haare aktuell sehr viel besser gefallen. Die Länge hat mich in der letzten Zeit einfach nur noch genervt. Allen, denen es genauso geht, kann ich nur empfehlen, mutig zu sein und es einfach mal auszuprobieren. Nicht unbedingt ein Eigenregie, sondern vielleicht auch beim Friseur.

Malen

Außerdem habe ich die Corona-Zeit dazu genutzt, einem alten Hobby nachzugehen und habe wieder angefangen zu malen. Mit meinem ersten Kunstwerk bin ich durchaus zufrieden und es hat bereits einen Platz an unserer Wand gefunden.

Ein Kommentar bei „Meine Frühjahrs- und Sommerfavoriten / Dinge, die ich gerade liebe“

  1. Das Bild, das du gemalt hast, sieht mega schön aus. Das würde ich mir auch in die Wohnung hängen. Ich selber bin da aber leider wenig talentiert …
    Super finde ich auch den Tipp mit dem veganen Eis. Das werde ich mal probieren.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar