Spaghettiträger Kleid über Rollkragenpulli: Noch immer angesagt?

Spaghettiträger Kleid über Rollkragenpulli

Ab und an habe ich auch im Winter Lust eines meiner geliebten Sommerkleider auszuführen. Im letzten Winter war es hierbei total modern, die süßen Kleidchen einfach über einem Pulli – am besten mit Rollkragen – zu tragen. Doch ist die Kombi „Spaghettiträger Kleid über Rollkragenpulli“ auch in diesem Winter noch angesagt? Ich habe sie jedenfalls in dieser Saison kaum gesehen. Da mir dieser Style jedoch nach wie vor sehr gefällt, zeige ich euch heute ein Outfit, in dem ich ein Kleid über einem sehr weiten Rollkragen Pulli trage und den Look so noch mal etwas anders interpretiere.

Kleid über Rollkragen

So lässt sich das Spaghettiträger Kleid auch im Winter tragen

Das Kleid auf den Bildern habe ich mir tatsächlich nicht etwa im Sommer, sondern im Winter gekauft und auch hauptsächlich in dieser Zeit getragen. Ganz ohne etwas darunter hat es für meinen Geschmack nämlich einen zu großen Ausschnitt. Eine sommerliche Kombination habe ich euch aber in meinem Gran Canaria Outfit Diary gezeigt. Dort habe ich es nämlich über einem T-Shirt getragen. Über dem Rollkragen Pullover wirkt es meiner Meinung nach aber noch mal ganz anders. Etwas problematisch ist es bei diesem Pullover, dass er sehr weit ist. So hatte ich teilweise das Gefühl, dass der Pulli unter dem Kleid etwas aufträgt. Mein Tipp dagegen: Den Pulli in die Strumpfhose stecken. Denn eine dicke Strumpfhose ist bei einem Sommerkleid im Winter natürlich ebenfalls ein Muss.

Kleid über Rollkragen

Große Ohrringe zum Rollkragenpullover

Wenn ich einen Rollkragenpullover trage, dann trage ich die Haare meistens zu einem Dutt. Das könnt ihr auch schon in meinem letzten Outfitpost sehen. So wird der Hals noch einmal schöner betont. Noch mehr kommt dieser zur Geltung, wenn ihr dazu ein paar großer Ohrringe wählt, wie ich es bei diesem Outfit getan habe. Das hier sind übrigens die Ohrringe, die ich mir auf der Hashmag Lounge auf der Berlin Fashionweek selbst gestalten konnte. Beim Fotos schießen hatten Milli und ich damit so unsere Probleme, denn an dem Tag war es furchtbar windig und die Ohrringe sind somit ständig verweht.

Sommerkleid im Winter

Inspiriert von den 90ern und 2000ern

Die Kombination Spaghettiträger Kleid über Rollkragenpulli erinnert mich auch immer ein wenig an die späten 90er und frühen 2000er, in denen man das Outfit wahrscheinlich auch genauso hätte tragen könne. Gerade, dass der Pullover auch etwas Oversitze geschnitten ist, spielt noch perfekt in diese Zeit mit hinein. Ich finde es interessant, wie solche Trends sich immer wiederholen und ich denke, dass man gerade in unserer heutigen Zeit eigentlich fast alles tragen kann. Von daher finde ich es auch nicht wichtig, ob diese Kombination aktuell noch angesagt ist oder nicht, denn mir gefällt sie und darauf kommt es doch letztendlich an!

Related Post

Schreibe einen Kommentar