Monthly Favourites: Mai

Auch in diesem Monat gibt es wieder meine Favoriten. Wenn auch dieses Mal in leicht abgewandelter Form. Vielleicht ist ja ein wenig Inspiration für euch dabei.

  • Urlaub: Seit ich Vollzeit arbeite, was in diesem Monat tatsächlich schon ein Jahr ist, hatte ich nur über Weihnachten mal eine komplette Woche frei. Dementsprechend hatte ich den Urlaub auf Kreta dringend nötig und war wahnsinnig froh, mal rauszukommen und entspannen zu können. Mehr zu Kreta wird es noch in einem separaten Blogpost zu lesen geben.
  • Atmosfair: Atmosfair steht für mich stellvertretend für alle Anbieter, die es ermöglichen, Flüge zu kompensieren. Zu diesem Thema habe ich hier auch bereits einen ausführlicheren Blogpost geschrieben. Denn mit dem Urlaub auf einer Insel ging natürlich auch eine Flugreise einher.
Flüge kompensieren
  • Die Europawahl: Die Europawahl war wohl das Thema im Mai. Und was soll ich sagen? Ich bin froh über die Ergebnisse, ich bin froh darüber, dass sich hier gezeigt hat, dass es etwas bringt, wenn junge Leute ihre Stimme erheben und ich bin froh, über die hohe Wahlbeteiligung. Natürlich ist es schade, dass in vielen europäischen Ländern rechts-populistische Parteien so viele Stimmen sammeln konnten – aber auch das hätten wesentlich schlimmer ausgehen können. Insgesamt hoffe ich, dass die Politik auch hier in Deuschland so langsam ihren Kurs wechseln und den Klimawandel ernster nehmen wird.
  • Nachhaltige Onlineshops: Momentan beschäftige ich mich stark damit, nachhaltige Alternativen in meinen Alltag einzubauen. Ich habe deshalb auch nach Ersatz für Haushaltsprodukte gesucht, die ich immer wieder neu kaufe, natürlich in Plastik verkauft oder am besten noch selbst aus Plastik, und dann wegschmeiße. Dann habe ich zunächst einmal Sauberkasten entdeckt, ein Shop der einen die nötigen Zutaten liefert, um Putzmittel selbst zu machen und später auch viele andere Onlineshops mit nachhaltigen Produkten. So habe ich zum Beispiel wiederverwändbare Küchenschwämme und Kaffeefilter bei Naturalou, dem Shop von Louisa Dellert, bestellt.
  • Bücher in der Bibliothek leihen: Mein Freund leiht sich schon immer viele Bücher in der Bibliothek. In den letzten Monaten bin ich immer öfter mitgekommen und habe mir ebenfalls Bücher geliehen. Seit dem Studium waren Bibliotheken für mich vor allem mit Lernbüchern und der Lektüre für Hausarbeiten verbunden. Dass es natürlich auch viele Büchereien gibt, in denen man sich tolle Romane ausleihen kann, hatte ich quasi völlig vergessen. Dabei spart man so eine Menge Geld und das das Regal am Ende nicht voller Bücher, die einem dann doch nicht so gut gefallen haben und die man nie wieder liest.
  • Gillian Flynn: In der Bibliothek bin ich dann auch auf die weiteren Bücher der Gone Girl Autorin Gillian Flynn gestoßen. Ich glaube, Gone Girl zählt nach wie vor zu den besten Büchern, die ich je gelesen habe und auch Cry Baby und Dark Places, sind zwei wirkliche Meisterwerke, die man als Thriller Fan auf jeden Fall lesen sollte.
  • Berliner Stadtreinigung & Deutsche Dings: Auch in diesen Monatsfavoriten möchte ich euch zwei Instagram-Accounts vorstellen. Allerdings haben die so absolut gar nichts mit den typischen Influencer-Seiten zu tun. Sie sind viel mehr etwas zum Lachen. Zum einen geht es nämlich um die Berliner Stadtreinigung. Fun fact: Erst durch diesen Account habe ich wahrgenommen, wie lustig unsere Berliner Abfalleimer beklebt sind. Zum anderen habe ich mich diesen Monat sehr über den Account DeutscheDings amüsiert. Ich muss zugeben, ich verstehe nicht alle Vergleiche, aber die, die ich verstehe sind umso treffender.

2 Kommentare bei „Monthly Favourites: Mai“

  1. Ich bin schon ganz gespannt auf den Blogpost zu deinem Kreta Urlaub. Die Fotos auf Instagram haben mich ganz schön neidisch gemacht. SO eine Auszeit ist auf jeden Fall immer gut und gerade weil der Mai wettertechnisch in Deutschland ja nicht so toll war, war der Zeitpunkt für deinen Urlaub echt gut gewählt 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  2. Ich bin schon super gespannt was du von Kreta berichten wirst! Griechenland ist soo schön.

Schreibe einen Kommentar