Meine liebsten vegetarischen Weihnachtsmarkt Leckereien

Weihnachtsmartk Leckereien

Jedes Jahr freue ich mich auf den Weihnachtsmarkt – und das nicht nur wegen dem Glühwein. Ich liebe es vor allem auch, mich durch die verschiedenen Essensbuden zu probieren. Mit den Jahren habe ich dabei meine absoluten Favoriten entdeckt. Klassiker wie Crepes, gefüllte Pizza und Brezeln lasse ich heute mal raus und konzentriere mich auf etwas speziellere Weihnachtsmarkt Leckereien.

Weihnachtsmarkt Leckereien Stampfkartoffeln

Stampfkartoffeln mit Toppings

Eine Weihnachtsmarkt Leckerei, die ich erst vor wenigen Jahren zum ersten Mal gegessen habe, sind Stampfkartoffeln, die man mit verschiedenen Toppings aufpeppen kann. Mein Favorit: Erbsen, Möhren und Sauce Hollondaise. Seit ich diesen Snack, der eigentlich schon eine vollwertige Mahlzeit ist kenne, ist das definitiv mein Weihnachtsmarkt-Favorit. Wenn man von der Sauce Mal absieht gar nicht soo ungesund und den teuren Weihnachtsmrkt-Preis sogar wert, denn man wird tatsächlich satt.

Weihnachtsmarkt Leckereien Backkartoffel

Backkartoffel Spezial

Ein weiteres Kartoffelgericht, von dem man (mehr als) satt wird, ist die Backkartoffel „Spezial“. Ihr merkt schon, ich stehe auf Kartoffeln. An dieser hier ist allerdings nicht wirklich viel Gesundes zu finden. Denn anstatt mit Gemüse wird sie mit Käse, Sauce Bernaisse und Kräuterbutter gefüllt. Ein Kalorien-Overkill, den man sich zur Weihnachtszeit aber absolut gönnen darf.

Weihnachtsmarkt Leckereien Champignonpfanne

Champignonpfanne

Auch auf die Champignonpfanne freue ich mich jedes Jahr aufs Neue. Früher habe ich die immer gemieden, da ich keine Zwiebeln mag, aber mittlerweile bin ich da nicht mehr so pingelig und liebe den deftigen Geschmack. Leider ist diese Weihnachtsmarkt Leckerei wirklich überteuert, denn langfristig satt wird man davon definitiv nicht.

Weihnachtsmarkt Leckereien Frittierter Blumenkohl

Frittierter Blumenkohl

Wie kann man Gemüse möglichst ungesund zubereiten? Genau, man steckt es in einen Teigmantel, frittiert es und serviert noch eine fettige Sauce dazu. Fettige Saucen sind übrigens wohl der rote Faden, der sich durch all meine Lieblingssnacks zieht. Der Blumenkohl ist übrigens mein ältester Favorit auf der Liste. Allerdings mag ich ihn mittlerweile nicht mehr so gerne wie noch vor ein paar Jahren, da er mir oft zu salzig und fettig ist.

Ein Freund hat mich letztens gefragt, ob ich als Vegetarierin auf dem Weihnachtsmarkt denn überhaupt etwas zu essen finden würde. Ich glaube, dieser Post beantwortet die Frage ganz gut. Was sind eure liebsten vegetarischen Weihnachtsmarkt Leckereien? Habt ihr welche von diesen hier schon mal probiert? Wenn nicht würde ich euch definitiv raten, die entsprechenden Buden auf eurem Markt zu suchen.

 

Related Post

One Reply to “Meine liebsten vegetarischen Weihnachtsmarkt Leckereien”

  1. […] natürlich nicht vernachlässigt werden darf, habe ich zu guter Letzte noch meine vegetarischen Lieblingsleckereien auf dem Weihnachtsmarkt mit euch […]

Schreibe einen Kommentar