Lebkuchen Latte selber machen + Give Away

Lebkuchen Latte

Viele halten Starbucks ja für überteuert – ich muss sagen, dass ich großer Fan der amerikanischen Café-Kette bin. Ich mag die Röstungen und die außergewöhnlichen Kreationen. Mein absoluter Favorit ist der herbstliche Pumpkin Spice Latte. Wenn der im Winter nicht mehr erhältlich ist, freue ich mich jedoch besonders auf den Lebkuchen Latte.

Und obwohl ich gerne ins Café gehe, finde ich es natürlich umso besser, wenn man sich dieses leckere Getränk einfach zu Hause selbst zu bereiten kann. Deshalb habe ich heute im Rahmen des 24 Bells Are Ringing Adventskalenders ein Rezept, mit dem ihr den Lebkuchen Latte ganz leicht selber machen könnt. Außerdem erwartet euch noch ein cooles Gewinnspiel, denn damit ihr eure eigene Kreation auch unterwegs genießen könnt, verlose ich einen To-Go-Becher, der tatsächlich original von Starbucks ist.

Lebkuchen Latte

Lebkuchen Latte selber machen mit Lebkuchensirup

Ich nutze für den Lebkuchen Latte einen selbstgemachten Lebkuchensirup. Der ist schnell gemacht und eignet sich zudem super als Weihnachtsgeschenk – wenn euch noch ein Geschenk fehlt, ist das also noch mal eine super Last Minute Inspiration. Für den Sirup braucht ihr folgende Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • 350 ml Wasser
  • 1 Tütchen Lebkuchengewürz
  • 1 TL Kakaopulver
  • Zimt nach Belieben

Damit daraus ein Sirup wird, kocht ihr den Zucker mit Wasser auf. Wenn der Zucker geschmolzen ist, gebt ihr die restlichen Zutaten hinzu und lasst das Ganze ca. eine halbe Stunde köcheln. Dann könnt ihr es in ein Gefäß eurer Wahl tun und abkühlen lassen. Durch das Abkühlen entsteht die typische Sirup-Konsistenz. Natürlich könntet ihr auch einfach die Gewürze und den Zucker einzeln in euren Kaffee geben, dann sind sie allerdings noch etwas pulverig und lösen sich nicht so gut auf. Außerdem lässt das Lebkuchengewürz sich so wesentlich besser dosieren.

Lebkuchen Latte DIY

Die richtige Milch für den Lebkuchen Latte

Ihr könnt für den Lebkuchen Latte natürlich ganz einfach Kuhmilch nehmen. Wenn ihr wie ich jedoch eher auf Pflanzenmilch steht, dann empfehle ich euch definitiv Haselnussmilch zu nehmen. Die gibt es in größeren Supermärkten oder im DM. Wenn ihr sie nicht findet, geht selbstverständlich auch Mandelmilch. Die Haselnussmilch schmeckt meiner Meinung nach jedoch gleich etwas weihnachtlicher. Um die Milch so schön aufzuschäumen wie im Café gibt es mehrere Möglichkeiten. Einen großen Milchaufschäumer oder aber ein kleiner Stab, mit dem ihr die schon erwärmte Milch aufschlagt. Ich zum Beispiel habe eine Espressomaschine mit integriertem Milchaufschäumer. Was den Kaffee betrifft, so solltet ihr übrigens auf jeden Fall Espresso und keinen Filterkaffee nehmen.

Give Away Starbucks Becher

Give Away: Der Starbucks Create your own To Go Cup

Wie schon angekündigt gibt es heute außerdem noch eine sehr coole Verlosung. Ein To Go Becher schont sowohl euren Geldbeutel als auch die Umwelt. Die Becher von Starbucks haben dabei eine besonders gute Qualität – und das Beste an diesem Becher: Ihr könnt ihn selbst gestalten. Das Gewinnspiel läuft bis zum 05.01.2017. Um teilzunehmen schreibt einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag oder unter dem passenden Instagram Bild. Wenn ihr dort noch einen Freund verlinkt, bekommt ihr ein Extra-Ticket. Da diese Verlosung sich an meine Leser richtet, solltet ihr mir außerdem auf einer Plattform (Facebook, Pinterest, Bloglovin oder Instagram) folgen oder meinen Newsletter abonnieren.

Für weitere weihnachtliche Posts und Gewinnspiele schaut doch außerdem unbedingt mal bei den anderen Mädels vom 24 Bells Are Ringing Adventskalender vorbei. In der Grafik und darunter sind alle Mädels verlinkt.

Blogger Adventskalender 2017 Verlosung 24 bells are ringing



1. Alexandra 2. Carmen 3. Jane 4. Jessy 5. Louisa & Marietta 6. Jana 7. Yvonne 8. Joana 9. Eva 10. Melanie 11. Anja 12. Christine 13. Neslihan 14. Marjorie, Elisabeth und Martina 15. Verena-Annabella Raffl 16. Andrea17. Lea 18. Imena 19. Sara 20. Tina Friedemann 21. Stella Scarlett Rose 22. Hanna 23. Milli  24. The Lipstick Fox

Related Post

11 Kommentare bei „Lebkuchen Latte selber machen + Give Away“

  1. oh das wär fein 🙂

    lg steffi

  2. Ich würde mich sehr über diesen tollen Becher freuen
    Bloglovin: Vaurien

    LG

  3. die Lebkuchen sehen sehr lecker aus! könnte ich jetzt direkt mal essen 🙂
    ich würde mich sehr über den Becher freuen

  4. Liebe Hanna,
    ich trinke öfters bei Starbucks Kaffee.Damit könnte ich Geld sparen.Würde mich so freuen.Leserin bloglovin Jasmin,gfc Bellasternchen M etc lg

  5. Ich hatte dieses Jahr so gar keine Zeit für weihnachtliche DIYs. Meine Schwester wünscht sich so einen Becher – da mache ich gern mit.

  6. Tolles Rezept und tolle Verlosung 🙂 Da versuche ich doch gerne mein Glück!
    Liebe Grüße
    (Bloglovin: Mary Jgr)

  7. Das Rezept klingt wirklich super lecker, würde ich am liebsten sofort nachmachen:) Und so ein Becher wäre auch super!

  8. Margareta Gebhardt sagt: Antworten

    Hallo ,

    tolle Verlosung . Vielen Dank.
    Ich würde mich sehr freuen .
    Ich folge Dir via Bloglovin als Margareta Gebhardt

    Liebe Grüße Margareta

  9. Danke für die Inspiration, der Lebkuchen Latte klingt echt total lecker. Werd ich definitiv mal ausprobieren 🙂
    Ich folge dir auf Instagram (linasluck).
    Liebe Grüße,
    Alina

  10. Klingt sehr lecker 🙂

  11. Ich würde mich freuen. Folge dir über bloglovin (Nina0)
    Ganz liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar