Königsblau

Es gibt Tage, die sind einfach perfekt. Ohne dass man damit gerechnet hat, läuft alles gut. Die Sonne scheint, nachdem es Tage lang geregnet hat und man wünscht sich, der Tag würde nie enden. So ein Tag war für mich Freitag. Eigentlich war ich genervt davon, dass mal wieder so ein blöder Feiertag war, an dem kein Geschäft offen hat. Aber dann schien die Sonne so schön wie schon lange nicht mehr und außerdem konnten mein Freund und ich seit langem mal wieder einen kompletten Tag miteinander verbringen. Keine Ahnung, warum ich mich zuerst überhaupt darüber geärgert habe, dass die Geschäfte geschlossen sind. Es gibt schließlich so viele tolle Dinge, die man tun kann, ohne auch nur einen Cent auszugeben. Im Leben dreht sich nicht alles nur um Konsum, auch wenn es manchmal so scheint.
Man sagt, die schönsten Dinge im Leben, kosten kein Geld. Liebe, Freundschaft und Geborgenheit bekommen wir umsonst. Dennoch, manchmal brauchen wir etwas mehr als das. Es ist nicht schlimm, ab und an gerne Geld für leckeres Essen, schöne Kleider oder was einem sonst so Freude macht, auszugeben. Die Kunst ist es, diese materiellen Errungenschaften auch wirklich zu nutzen. Denn nur dann haben sie einen Wert. Anstatt immer mehr und mehr zu wollen, sollte man es schaffen, sich an dem zu erfreuen, was man schon hat. Was macht schon ein Tag, an dem man nichts Neues kaufen kann, wenn man ihn dazu nutzt, die Dinge zu genießen, die man schon hat. Zusammen mit den Menschen, die man liebt. Ein schönes Kleid in den sonnigen Park ausführen, eine schnelle Mahlzeit aus den Resten kochen, die sich noch im Kühlschrank verbergen, ein paar Erinnerungsfotos mit der Kamera knipsen.
Und plötzlich wird ein Tag perfekt, an den man erst gar keine großen Erwartungen hatte. Einfach, weil man das genutzt hat, was dieser Tag einem geboten hat. An einem sonnigen Tag kann das ein Sparziergang im Park sein, an einem regnerischen Tag ein warmes Bett, in dem man sich mit seiner Lieblingsserie oder einem guten Buch unter die weiche Decke kuschelt.
Kleid: Kleiderkreisel / Schuhe: H&M / Gürtel: H&M / Kette: Lovisa / Weste: Vero Moda

Wie habt ihr das lange Wochenende genutzt? 

Related Post

4 Kommentare

  1. Sehr kluge Worte, du hast mich grade total inspiriert 🙂
    Und das Kleid ist wunderschön.
    Liebe Grüße, Pekanali

    http://www.pekanali.blogspot.de

  2. Oh das freut mich. 🙂

Schreibe einen Kommentar