4 Tipps für Last Minute Reiseschnäppchen im Winter

Reiseschnäppchen im Winter

Die letzten beiden Jahre habe ich mich im Januar für ein paar Tage in die Wärme verabschiedet. 2016 war ich auf Madeira und 2017 auf Gran Canaria. Beide Urlaube waren echte Reiseschnäppchen, die man im Sommer nie so gelandet wäre. Diesen November war ich außerdem mit meinem Freund an der holländischen See und ich muss sagen, dass auch die Nordsee bei Kälte ihren Charme hat.

Welche Orte eignen sich zum Sonnenbaden im Winter?

Wer es im Winter so richtig warm und sonnig haben will, kann natürlich auf die Südhalbkugel fliegen und die volle Dröhnung Sonne in Südamerika, Südostasien oder Australien genießen. Diese weit entfernten Reiseziele sind jedoch verhältnismäßig teuer und man sollte dafür zudem etwas mehr Zeit einsparen. Wer nur für eine Woche verreisen und möglichst weniger als 500 Euro investieren will, der sollte sich an näher gelegenen Zielen orientieren. In Südeuropa und Nordafrika ist es zu dieser Zeit leider doch etwas kalt, weshalb ich ganz besonders die Kanaren oder andere europäische Inseln wie eben Madeira empfehlen kann. Dort erlebt ihr aktuell zwar auch keinen Hochsommer, könnt aber mit angenehmen Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad rechnen. Ich war in meinen beiden Winterurlauben im Meer schwimmen und konnte die meiste Zeit in kurzer Kleidung rumlaufen. Ab und an gibt es kalten Wind, aber das ist zu verkraften.

Wo kann ich einen entspannten Winter erleben?

Wer einfach nur etwas Entspannung im Winter möchte, dem kann ich wie zu Beginn des Artikels schon erwähnt die Nord- aber auch die Ostsee besonders ans Herz legen. Hier stehen zu dieser Zeit viele Ferienwohnungen frei und ihr könnt ganz entspannt mit dem Auto anreisen. Egal ob in Holland, Deutschland, Dänemark oder Polen: Die Sommerferien-Orte sind zu dieser Zeit wirklich idyllisch. Sie wirken verlassen, fast so als würde man sich in einem postapokalyptischen Film befinden und genau das macht den Reiz aus. Zudem tut die kühle Meeresluft im Winter unheimlich gut und es gibt nichts Schöneres, als nach einem Strandspaziergang zurück in die gemütliche Ferienwohnung zu kommen und sich mit Tee und Kuscheldecke aufzuwärmen. Während die meisten Leute im Winter in Skigebiete in den Bergen fahren, hat man am Meer seine Ruhe und kann zudem noch ein echtes Schnäppchen machen.

Reiseschnäppchen im Winter

Welche Zeit eignet sich zum Verreisen am besten?

Für Reisen innerhalb Deutschlands bzw. in die nahe gelegenen Nachbarländer am Meer, sind eigentlich alle Wintermonate sehr gut geeignet. Bei den Reisen in den Süden solltet ihr es vermeiden direkt über Weihnachten oder Silvester zu fliegen, denn zu dieser Zeit habe die meisten Leute frei und demnach ist die Nachfrage am höchsten. Einzige Ausnahme: Ihr fliegt direkt an Silvester. Dann verpasst ihr zwar den Jahreswechsel, dafür könnt ihr aber die besten Flugschnäppchen überhaupt machen. Ich bin bisher immer Anfang Januar geflogen. Zu der Zeit haben die meisten Leute bereits ihren Urlaub genommen und Kinder müssen wieder in die Schule. Dementsprechend sind die Urlaubspreise ziemlich niedrig und es ist möglich zu Schnäppchen-Preisen in gehobenen Hotels unterzukommen. Zudem bekommt ihr zu dieser Zeit noch die Weihnachtliche Beleuchtung mit und könnt ein wenig Weihnachtsfeeling im Warmen Erleben.

Gran Canaria weihnachtlich

Wo werde ich auf Schnäppchen aufmerksam?

Ich bin großer Fan von Seiten wie Urlaubsguru oder Urlaubspiraten, auf denen die besten Schnäppchen schon für euch rausgesucht wurden. Ansonsten kann ich aber auch ganz normale Reiseportale empfehlen. Einen speziellen Favoriten habe ich dabei nicht. Wenn ihr an die Nord- oder Ostsee fahren wollt, dann braucht ihr ja wahrscheinlich nur eine Unterkunft. Hierfür schaue ich meistens einfach auf AirBnB vorbei. Dort stellen mittlerweile auch Besitzer von Ferienwohnungen ihre Angebote rein. Wenn ihr eine Ferienwohnung habt, in die ihr im Sommer gerne fahrt, dann fragt doch einfach mal nach, ob sie auch im Winter vermietet wird.

Reiseschnäppchen im Winter

Related Post

One Reply to “4 Tipps für Last Minute Reiseschnäppchen im Winter”

  1. Urlaubsguru ist auch meine Nummer 1 wenn’s um Reisen geht, habe meinen letzten Spanien Urlaub dort gebucht und das geht wirklich super easy!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

Schreibe einen Kommentar