10 Lieder, die ihr euch anhören müsst!

Der heutige Post ist etwas anders, als das, was ihr sonst von meinem Blog kennt. Denn um Musik ging es hier bisher noch nie. Doch nachdem ich bereits meine Hörbuch- und Podcast-Tipps mit euch geteilt habe, dachte ich, es ist auch an der Zeit, euch ein wenig Einblick in meinen Musikgeschmack zu gewähren. Das passt insbesondere, da ich momentan ein paar Songs habe, die ich rauf und runter höre.

Kleine Vorwarnung: Ich bin absolut kein Musikexperte. Alle Wertungen und Beschreibungen entsprechen lediglich meinem eigenen Empfinden. Und ja, ich gehöre zu den Menschen, die sich oft nur einzelne Songs von Künstlern anhören und nicht das ganze Album. Wenn ich ein Lied toll finde, dann kann ich es in Dauerschleife hören. Genauso geht es mir auch mit diesen Liedern. Ich habe die meisten davon in meinem Spotify Mix der Woche entdeckt und sie mittlerweile in einer eigenen Playlist gespeichert. Da sind auch noch ein paar weitere Schätze dabei. Es fiel mir tatsächlich schwer, mich nur für 10 zu entscheiden. Doch dann habe ich überlegt, welche ich wohl mit Abstand am häufigsten gehört habe und da sind wir hier richtig. Ich habe sie auch direkt danach geordnet.

1: Andreas Moe – Ocean

Ein wenig Kitsch, ein wenig gute Laune und einfach nur schön. Mein Lieblingssong des Jahres.

 

2: Matthew Mole – Take Yours, I’ll Take Mine

Gute Laune pur und sehr schön folk-angehaucht. Etwas für alle Mumford & Sons Fans.

 

3: Nick Howard – Can’t Break A Broken Heart

Gute Laune Break Up Song, der ein bisschen an Boyband Sound erinnert. Wahrer Ohrwurm.

 

4: Gavin James – Nervous

So schön und traurig. Perfekt für alle mit Liebeskummer.

 

5: Josh Wantie – Go Under

Gänsehaut Feeling. Ein wenig Drama, aber verdammt gut.

 

6: Jonathan Jeremiah – Wild Fire

Wieder Gute-Laune-Garantie. Erinnert mich an Lagerfeuersongs.

 

7: Vanessa Carlton – Willows

Vanessa liebe ich schon seit 1000 Miles. Einfach tolle, tiefgehende Stimme.

 

8: Ed Prosek – I Could Never

Wenn zum ersten Mal der Refrain kommt, haut es mich immer um.


9: Adam Cohen – We Go Home

Und wieder so ein gute Laune Song, ich glaube die herrschen hier vor.

 

10: Madeline Juno – Second Time Around

Ein wenig mystisch und einfach nur schön.

Kennt ihr einige der Lieder und liebt sie genauso wie ich? Und welches gefällt euch davon am besten? Gerne nehme ich außerdem ein paar Hörempfehlungen entgegen!

Related Post

10 Replies to “10 Lieder, die ihr euch anhören müsst!”

  1. Ich finde die Idee von dem Post echt cool! Werde mich gleich mal bei den Liedern durchklicken, denn ehrlich gesagt, kenne ich keines davon 🙂

    Liebe Grüße, Sophie
    Linsenspiel

  2. Ich liebe Musik, aber wenn ich ehrlich bin kenne ich keinen einzigen Song davon. Ich werde mir die Songs nachher mal anhören. Vielleicht ist ja ein neues Lieblingslied für mich dabei.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

  3. Eine tolle Idee. Ich kenne bisher noch keinen der Songs.

    LG
    Katja von Schminktussis Welt

  4. Hallo Hanna,
    danke für die Tipps. Ich muss mal reinhören.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  5. Ich kannte Wild Fire und Ocean – finde aber alle anderen auch klasse 🙂 Guten Geschmack hast du!

    Liebe Grüße,
    Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com

  6. Da merkt man mal wieder wie viele Interpreten es gibt, denn obwohl ich viel Musik höre, kenne ich (noch) keinen aus deiner Liste 🙂 Schöne Zusammenstellung!

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von romistyle.de

  7. Die meisten kannte ich tatsächlich nicht, aber deine Auswahl gefällt mir sehr gut 🙂

    X, Ania – http://www.overdivity-fashion.blogspot.de
    Facebook | Instagram

  8. Oh die kannte ich bisher auch noch nicht 🙂
    Aber ich bin was Musik angeht auch nie Up To Date 😀

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  9. Da sind echt tolle Songs dabei, ich kannte die meisten noch nicht!

    Liebst,
    Andrea

    http://www.andysparkles.de

  10. Cant break a broken Heart ist super. Würde ich auch empfehlen. Die anderen waren eher so unbekannt aber haben mich neugierig gemacht.

    liebe grüße,
    sunny von http://feuer-fangen.com

Schreibe einen Kommentar