Der Monat April in Instagram-Bildern + Life Update

Ich habe das Gefühl, ich nutze meine Life-Updates in den meisten Fällen dafür, euch zu erklären, warum in letzter Zeit so wenige Posts kommen. Immerhin ist das heutige Life-Update mit einem Instagram-Rückblick kombiniert, so habt ihr wenigstens schöne Bilder dabei. 
oben links: Der Monat begann mit einem wunderschönen Urlaub in Rom. Hier sitze ich vor dem Piazza Venezia. 
oben rechts: Auf dem Weg zum Vatikan. An diesem Tag war es einfach unglaublich heiß! 
unten links: Ein bisschen Glück gefällig? Ich konnte es nicht lassen und habe ein paar Cent in den Trevi-Brunnen geworfen. 
unten rechts: Das Viertel Trastevere wird momentan noch als Geheimtipp gehandelt. Doch schon jetzt zieht es viele Touristen an. Kein wunder bei so tollen Gebäuden oder? 
Während ich diesen Post tippe, bin ich erschöpft. In den letzten Tagen habe ich anstehende Posts immer wieder nach hinten verschoben, einfach weil ich keine Motivation mehr hatte, noch irgendetwas an meinem Laptop zu tippen, wenn ich abends nach Hause gekommen bin. Das Semester hat wieder angefangen und gleichzeitig habe ich einen neuen Nebenjob. Dann kommt noch der Blog dazu und natürlich Freunde und Hobbies, die man nicht vernachlässigen möchte und schon hat man keine freie Minute mehr. Das ist gerade ziemlich anstrengend für mich. Insbesondere, wenn man bedenkt, wie entspannt meine Semesterferien waren. In dieser Zeit habe ich mich auch vermehrt auf den Blog konzentriert, was mir unheimlich viel Spaß gemacht hat. Auch jetzt möchte ich mein liebsten Hobby auf keinen Fall vernachlässigen und hoffe, dass bald wieder regelmäßiger Posts erscheinen. 
oben links: Frühstückszeit! Nachdem ich aus Rom zurück war, wurde mein Instagram-Feed von Essensbildern dominiert. Den Anfang machte dieses leckere Porridge. 
oben mitte: Endlich habe ich es geschafft, Buchweizenpancakes auszuprobieren. Wirklich unglaublich lecker – besonder in der schokoladigen Version. 
oben rechts: Mein meistgeliktes Bild in diesem Monat war kein Essensbild, sondern ein Foto aus meinem Denim-on-Denim Outfitpost
unten links: Ab und an muss man sich was gönnen – beispielsweise diese leckeren Maccarons, die ich auf der Zugfahrt nach München gegessen habe. 
unten mitte: Und ich gönne mir noch mehr. Das Rezept für den besten Tassenkuchen der Welt findet ihr hier
unten rechts: Tulpen gehören momentan zu meinen Lieblingsblumen und machen die Wohnung schön frühlingshaft. Mehr dazu, wie man die Wohnung fit für den Frühling bekommt, verrate ich in diesem Post. 
Meine Reise nach Rom ist nicht die letzte, die für die nächste Zeit geplant ist. Morgen geht es für mich nach Venedig, vor zwei Wochen war ich in München und momentan bin ich noch auf der Suche nach Flügen nach London für Ende des Monats. Ich reise so viel wie noch nie, was mich einerseits freut, andererseits auf Dauer auch recht anstrengend sind. Doch die positiven Seiten überwiegen eindeutig! 
oben links: Dieser Spruch stammt aus meiner Kolumne zum Thema Angst und wie man sie überwinden kann. 
oben rechts: Noch ein Bild von leckerem Porridge. Diesmal getoppt mit meinen Lieblingsfrüchten: Blaubeeren. 
unten: Dieses Outfit ist besonders gut bei euch angekommen: Mein Kleid mit Paisley-Muster.

Ich hoffe, hier auf Written In Red Letters bald wieder aktiver sein zu können. Schließlich habe ich noch so viele Posts in Planung: Mein Rom-Travel-Diary, tolle Outifts und Rezepte. Und auch auf Youtube soll es demnächst wieder ein Video von mir geben. Damit ich mich diesen Plänen stärker widmen kann, werden meine Kolumne und meine Fortsetzungsgeschichte nur noch alle zwei Wochen kommen. So sehr ich diese Projekte auch liebe, sie nehmen doch sehr viel Zeit in Anspruch, die ich dann nicht in andere Posts investieren kann. Da ich nicht möchte, dass mein Blog nur noch aus Fortsetzungsroman und Kolumne besteht, sondern weiterhin eine breite Themenvielfalt abbildet, muss ich mich bei diesen beiden Projekten leider etwas zurückschrauben. 

Related Post

3 Kommentare

  1. schöner Post und schöne Bilder. Ich poste momentan auch recht viele Essensbilder 🙂 Der Denim on Denim Look war aber auch schön 🙂

  2. Ohhh tolle Bilder! 🙂
    Folg ich dir eigentlich schon auf Instagram?
    Muss ich gleich mal schauen 🙂

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    http://www.belle-melange.com

Schreibe einen Kommentar