5 Tipps für den Valentinstag alleine! [Blogparade Valentinstag]

Nur noch 4 Tage, dann ist es wieder soweit. Der Tag der Liebe steht vor der Tür. Und ob wir ihn nun sehnsüchtig herbeisehnen oder doch nur für eine Erfindung der Blumenindustrie halten: Spurlos vorbei geht er an den wenigsten. Früher habe ich den Valentinstag wirklich gehasst. Als Single sind mir die vielen glücklichen Pärchen an diesem Tag immer besonders aufgefallen – und ja, ich gebe es zu, insgeheim habe ich dann doch immer darauf gehofft eine geheime Liebesbotschaft in meinem Briefkasten oder unter Schulbank zu finden.
Da mein Freund nun für ein Praktikum am anderen Ende des Landes ist, können wir uns dieses Jahr am Valentinstag nicht sehen. In den letzten Jahren war uns dieser Tag nie sonderlich wichtig. Dennoch war es schön, ihn zu zweit verbringen zu können und sich nicht wie der einzige Einzelgänger unter 1000en von Pärchen vorkommen zu müssen. Dieses Jahr musste ich mir also ein paar Gedanken darübermachen, wie ich den Valentinstag so ganz allein verbringen möchte. Meine besten Ideen habe ich in diesem Post für euch zusammengefasst.

Gemütlicher Wellness-Tag

Ich denke, wir alle vergessen es im Alltag oft genug, uns selbst etwas zu gönnen. Warum also nicht den Valentinstag dafür nutzen, um das zu ändern? Anstatt einer anderen Person zu zeigen, wie wichtig sie einem ist, können wir den Valentinstag dazu nutzen, uns selbst wieder mehr Achtung zuzubringen. Valentinstag mit einem ausgiebigen Schaumbad, Gesichtsmasken und vielleicht sogar noch einer kleinen Massage – hört sich das nicht gut an?

Freundschaftstag

Wer am Valentinstag nicht alleine sein möchte, der muss es auch nicht. Schließlich gibt es genügend Singles oder Menschen, die den Tag nicht mit ihrem Partner verbringen können. Warum sich dann nicht zusammenschließen und so den Anblick der vielen verliebten Pärchen besser ertragen können? Mit Freunden kann man all die tollen Aktivitäten, die der Valentinstag eigentlich für Pärchen bereithält, genauso gut wahrnehmen: Ins Kino gehen, gemeinsam kochen oder doch schick Essen gehen.

Anti-Valentinstag

Ich kenne tatsächlich viele Leute, die dem Valentinstag bewusst mit Trotz entgegentreten, anstatt schnulziger Liebeskomödien an diesem Tag lieber Horrorfilme schauen und zu MacDonald’s anstatt in ein schickes Restaurant gehen. Für mich persönlich ist das nichts. Ich mag weder MacDonald’s noch Horrorfilme. Doch ich kann mir vorstellen, dass sowas gerade nach einer frischen Trennung sehr befreiend sein kann.

Herzschmerz-Gammeltag

Oh je, was für eine Überschrift. Aber mal ehrlich: Manchmal tut es einfach gut, sich so richtig gehen zu lassen. Den ganzen Tag in Jogginghose bleiben, keinen Fuß vor die Haustür setzen, Schokoeis essen und einen Marathon der Lieblingsdramaserie starten. Da Valentinstag dieses Jahr am Sonntag ist, ist er nahezu prädestiniert für einen solchen Gammeltag.

Ein Tag wie jeder andere

Die wohl beste Möglichkeit ist es wohl allerdings, den Valentinstag einen Tag wie jeden anderen sein zu lassen, all die Herzdeko und die vielen Blumen zu ignorieren und ganz einfach das zu tun, auf das man am meisten Lust hat. Oder eben das, was man einfach tun muss: In meinem Fall ist das momentan lernen, lernen, lernen und so ist es wohl letztendlich sogar ganz gut, dass ich den Valentinstag allein verbringen muss. So kann ich mich immerhin viel besser auf meine anstehenden Prüfungen konzentrieren.

Dieser Post ist übrigens Teil einer Blogparade zum Thema Valentinstag. Unten verlinke ich euch die Posts 6 weiterer Bloggerinnen, die euch tolle Outfitinspirationen, Rezepte und weitere Tipps geben. Letztes Jahr gab es bei mir übrigens ebenfalls schon einen Post zum Thema Valentinstag. Dort habe ich euch ein leckeres Rezept für einen Red Velvet Cake gezeigt. 

08.02.16 // http://www.sinnessuche.blogspot.de/
09.02.16 // http://treurosa.blogspot.de/
10.02.16 // Ich 
11.02.16 // http://www.linsenspiel.com/
12.02.16 // http://lara-ira.de
13.02.16 // http://www.beautifulfairy.de/
14.02.16 // http://crazy-julia.de/

Related Post

7 Replies to “5 Tipps für den Valentinstag alleine! [Blogparade Valentinstag]”

  1. Finde deinen Post sehr schön. Ist eine gute Idee :)Mein Freund und ich werden wohl dem letzten Punkt nachkommen. Ein Tag wie jeder andere!

  2. Sehr schöner und regelrecht hilfreicher Post für die ein oder andere Person, haha! Tolle Idee 😀

  3. Toller Post! Gute Tipps. Für mich ist dieser Tag wie jeder andere und da ich Prüfungszeit habe erst recht 🙂
    Liebe Grüße
    Larissa

  4. Ich verfolge die letzte Variante und nehme den Valentinstag als einen Tag wie jeden anderen hin. Ich habe nicht dagegen, aber auch nichts dafür 🙂

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  5. Tolle Tipps, besonders der Wellnesstag ist eine super Idee! Immerhin muss man die Beziehung zu sich selbst auch aufrecht erhalten 😀
    Ich werde dieses Jahr zusammen mit meinem Bruder meine Oma besuchen, meinen Freund kann ich leider nicht sehen, aber eigentlich ist der Valentinstag ja auch nur ein Tag, wie jeder andere.
    Liebe Grüße 🙂

  6. Ja, im Endeffekt ist der Valentinstag ja auch genau das! 🙂

Schreibe einen Kommentar