Pimp your Coffee: Winterlicher Mandel-Amaretto Kaffee

Winter Mandel-Amaretto Kaffee

Frohe Weihnachten! Eigentlich sollte heute eine Verlosung online kommen. Die gibt es nun aber erst morgen, da ich mit meinen Blogmas Posts etwas hinterherhänge. Dafür zeige ich euch heute ein Rezept, mit dem ihr euren Kaffee zu Weihnachten und auch sonst im Winter perfekt aufpeppen könnt. Von Irish Coffee war ich nie ein großer Fan, da ich auch kein Whiskey Trinker bin. Doch in Kaffee mit Amarette habe ich mich auf den ersten Schluck verliebt. Eigentlich ist das ganze so simpel, dass man es gar nicht wirklich Rezept nennen kann. Nehmt es also eher als kleine Inspiration.

Für den Mandel-Amaretto Kaffee braucht ihr:

  • Kaffee eurer Wahl. Bei mir ist das Filterkaffee, ihr könnt aber auch Espresso nehmen oder was auch immer eure Kaffeemaschine so zaubert. Bei Filterkaffee braucht ihr etwas weniger Milch, bei Espresso etwas mehr
  • Aufgeschäumte Mandelmilch
  • 1 Schuss Amaretto pro Tasse. Lässt sich super mit dem Deckel der Flasche abmessen. Ich nehme meist zwei volle Deckel. Für eine Alkoholfreie Variante könnt ihr auch einfach Mandelsirup nehmen.
  • Etwas Zimt und Vanille-Extrakt

Die Zubereitung ist super einfach: Ihr kocht euren Kaffee, wie auch immer ihr ihn gerne mögt und schäumt eure Mandelmilch auf. Mandelmilch ist hier der Pflanzendrink meiner Wahl, da sie natürlich perfekt zum Amaretto passt. Allerdings muss man hier aufpassen, denn viele Sorten lassen sich nicht aufschäumen. Mit der von Alpro und von Kaufland seid ihr jedoch auf der sicheren Seite.

Ich gebe übrigens immer als erstes die Milch in die Tasse und rühre Zimt und Vanille unter. Dann gieße ich den Kaffee und den Amaretto durch den Milchschaum. Manchmal versuche ich mich an ein wenig Latte Art. Meistens wird daraus jedoch nichts. Mit etwas dickflüssigerem Espresso ist das vermutlich aber auch leichter als mit dünnem Filterkaffee.

Der fertige Drink schmeckt herrlich winterlich und kann auch nach Weihnachten noch perfekt genossen werden.

Winter Mandel-Amaretto Kaffee

5 Kommentare bei „Pimp your Coffee: Winterlicher Mandel-Amaretto Kaffee“

  1. mmmh das ist ganz nach meinem Geschmack! Wenn ich eine Milch für meinen Kaffee wähle, dann stets Mandelmilch. Entweder für kalten Kaffee im Sommer oder für einen leckeren Latte im Winter! Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

  2. mmmhh klingt gut! Eignet sich aber woh eher für den Nachmittags Kaffee 😀 Mit dem Schuß Amaretto 😉
    Liebe Grüße,
    Emilie von LA MODE ET MOI

    1. Ja, morgens sollte man damit wohl noch etwas warten. 😀

  3. Das klingt ja super lecker! Ich pimpe mein Kaffee sehr gerne mit Sirups auf. 🙂 Und jetzt im Winter darf auch Zimt nie fehlen!

    Liebe Grüße
    Lisa

  4. Ich bin ja ein Coffeelover 🙂 Das hört sich wirklich ganz fabelhaft an und wie gemacht für mich. Danke für die tolle Inspiration <3

    Liebst,
    Sarah

Schreibe einen Kommentar