Wiesnzeit 2018 – So wählst du das passende Dirndl aus

Dirndl

Die Wiesn stehen vor der Tür und damit werden Dirndl und Trachten wieder zum modischen Must-Have. Ich muss ja zugeben, dass ich bisher noch ein einziges Dirndl besessen habe – und das, obwohl ich die Trachtenkleider wirklich super schön finde. Ich hatte bisher jedoch ganz einfach noch nicht die Gelegenheit eines zu tragen. Denn Oktoberfeste sind wiederum so gar nicht meins. Dieses Jahr veranstaltet meine Tante jedoch einen bayrischen Abend und so habe ich die Möglichkeit, eines der hübschen Kleidchen in einem gemütlichen Ambiente zu tragen. Aber soll es überhaupt ein Dirndl werden? Schließlich gibt es auch coole Alternativen aus der Welt der Trachtenmode. In Kooperation mit Alba Moda habe ich mir die schönsten Dirndl- und Trachtenmoden im Onlineshop angesehen und verrate euch heute meine persönlichen Tipps bei der Auswahl der passenden Tracht.

Dirndl

Mit Dirndl-Klassikern nichts verkehrt machen

Dirndl gibt es mit den verschiedensten Schnitten, Farben und Mustern. Was allen gemeinsam ist, sind der ausgestellte Rock, die Schürze und das Tiefe Dekolleté. Mittlerweile gibt es wohl für wirklich jeden Geschmack das richtige Modell. Man kann sich also die Frage stellen: Mag ich es lieber schlichter oder doch eher bunt. Bevorzuge ich die klassischen Dirndlfarben oder will ich etwas extravaganteres.

Das wichtigste ist jedoch, dass das Dirndl richtig sitzt. Denn bei kaum einem anderen Kleidungsstück entscheidet die richtige Passform so sehr darüber, ob es toll aussieht oder doch eher peinlich. Das Dirndl betont euer Dekolleté und die Taille. Es sollte an den entsprechenden Stellen also dementsprechend eng sitzen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Gleichzeitig sollte es jedoch auch nicht zu eng sein, denn Brüste, die aus dem Ausschnitt quellen sehen nicht unbedingt ästhetisch aus.

Trachten

Blusen, Lederhosen und co.: Die Alternativen zum Dirndl

Wenn ihr keine Lust auf ein Dirndl habt, dann gibt es dafür genügend Alternativen, die ebenfalls einen Trachten-Charakter haben. Eine Bluse oder ein Shirt in Trachtenoptik lassen sich auch perfekt zur Jeans stylen. Oder doch lieber zur Lederhose? Denn wer sagt, dass die in der Wiesnzeit nur etwas für Männer ist? Auch eine Trachtenjacke kann sehr cool aussehen. Mein Favorit ist hier ganz klar die Lederjacke auf dem Bild oben. Die lässt sich natürlich auch super als cooler Kontrast zum mädchenhaften Dirndl stylen.

Trachten Schuhe

Die passenden Schuhe zum Dirndl

Traditionell trägt man zu Dirndl und Trachten wohl hohe Schuhe, am besten Pumps. Doch wenn man abends auf dem Oktoberfest oder einem anderen Volksfest unterwegs ist, kann das an den Füßen ganz schön wehtun. Und noch dazu gibt es Ende September keinesfalls eine Schönwetter-Garantie. Mein Tipp daher Boots im Trachtenlook. Die peppen das Wiesn-Outfit auch direkt etwas auf und lassen keinen Raum für einen spießigen Look. Und noch dazu kann man sie auch nach der Wiesnzeit noch super als modisches Highlight tragen.

Dirndl Wiesn Outfit

Related Post

Ein Kommentar bei „Wiesnzeit 2018 – So wählst du das passende Dirndl aus“

  1. Ich finde Dirndl ja total stylisch aber ich habe tatsächlich kein einziges im Schrank. Wahrscheinlich weil ich bisher auch noch nie auf dem Oktoberfest war und ein Kauf deshalb nicht nötig gewesen ist. Schade, wenn ich mir die ganzen Dirndl so anschauen 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar