Outfit: Travel Look in Venedig

Vor ein paar Wochen war ich in Venedig. Ein ausführliches Travel-Diary dazu kommt in nächster Zeit auf jeden Fall online. Heute möchte ich euch zunächst das erste der beiden Outfits, die ich dort getragen habe, zeigen. Wer meinen Blog regelmäßig liest, weiß dass ich Anfang April bereits in Rom war. Ich glaube aus jeder Reise nimmt man mindestens eine, wenn nicht sogar mehrere Lektionen fürs Leben mit. Die wohl simpelste Lektion, die meine Rom-Reise mir vermittelt hat, ist die folgende: Bequeme Schuhe sind das A&O! 
Nachdem ich in Rom einen Tag mit Ballerinas und den nächsten mit Sneakers rumgelaufen bin, weiß ich nun, auf welche Schuhe meine Wahl bei Städtetrips in Zukunft fällt. Dementsprechend habe ich auch für Venedig fast nur Sneaker eingepackt. Lediglich fürs Weggehen am Abend durften ein paar Sandalen mit. 

Was ist bei einem Reise-Outfit sonst noch wichtig? 

Auch sonst geht Praktikabilität vor Schönheit, wenn man den ganzen Tag durch die Stadt läuft. Das heißt aber nicht, dass es langweilig werden muss oder das Röcke und Kleider tabu sind. Ich persönlich finde Röcke oft sogar bequemer als (enge) Hosen. Sie sind luftiger und geben mehr Beinfreiheit. Natürlich sollte man darauf achten, dass der Rock gut sitzt. Ich verurteile niemanden, der einen zu kurzen Rock trägt (dazu habe ich hier sogar schon einen Artikel geschrieben). Doch bei mir selbst finde ich es einfach nervig, ständig am Rock herumzippeln zu müssen, weil er alle drei Sekunden hochrutscht. 
Außerdem muss das richtige Reise-Outfit dem Wetter entsprechend sein. In Venedig hatten wir großes Glück mit Sonnenschein und Temperaturen und so konnte ich schön sommerliche Outfits tragen. Generell empfehle ich jedoch immer einen leichten Zwiebellook. Denn gerade, wenn man früh morgens schon aus dem Haus geht und erst spät abends zurückkehrt, können die Temperaturen doch stark schwanken. 
Zu viel Schmuck kann ich ebenfalls nicht empfehlen. Insbesondere Armbänder oder Ohrringe, die nach einer Zeit sehr schwer werden, sind störend. Stattdessen setze ich auf ein Keypiece, wie meine Sonnenbrille, die noch dazu auch noch praktisch ist. Die Ohrringe, die ich trage sind ebenfalls sehr leicht und machen sich auch nach mehreren Stunden nicht bemerkbar.  



Related Post

4 Replies to “Outfit: Travel Look in Venedig”

  1. Oh ein richtig tolles Outfit – steht dir super gut.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/

  2. Sehr schönes Outfit, und ja bequeme Schuhe sind bei so Reisen wirklich wichtig.
    Ich möchte auch mal nach Venedig.

    LG Jasmin

  3. Ohhh Venedig! <3 Da war ich auch letztes Jahr! So wunderschön!
    Und ja die Schuhe sind echt das Wichtigste auf Reisen 😀

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    http://www.belle-melange.com

  4. schöner und lockerer Look, gefällt mir 🙂
    In Venedig war ich bisher leider noch nicht, würde mich aber auch sehr interessieren 🙂

Schreibe einen Kommentar