[Fashion Blogger Challenge] Shoppingtag – Kleide dich für einen Einkaufsbummel

Schon in meinem letzten Post habe ich mich über den Inhalt meines Kleiderschranks beschwert und festgestellt, dass ich unbedingt wieder shoppen gehen muss. Da kam doch Motto der neuen Fashion Blogger Challenge mir genau recht. Diese Mädels nehmen dieses Mal mit mir an der Challenge Teil:

H2O2 Chamy.at Written In Red Letters Teresa Sophia Lionheart Memories Janavar Allie Am Fashion Challenges Image Map
Voten könnt ihr auf dieserSeite. Ihr könnt jedem Outfit eine Bewertung von 1 bis 5 Sternen geben. Ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr für mein Outfit votet, aber nur, wenn es euch auch gefällt!

Nun ein paar Worte zum Outfit. Tatsächlich sind zwei der Teile, nämlich die Hose von Topshop und die Schuhe von Deichmann, bereits bei aktuellen Shoppingtouren erstanden. Bei den Schuhen habe ich sogar ein wenig geflunkert. Ursprünglich hatte ich zu diesem Outfit andere Schuhe an, Die hellen Schnürstieffeletten habe ich erst auf meinem kurzen Shoppingtrip gekauft. Weil sie mir zu dem Outfit aber viel besser gefallen haben, habe ich sie dann direkt angezogen. Ich muss sagen, ich bin ein bisschen verliebt in diese Schuhe. Ihr heller Beigeton bringt mich sofort in Frühlingsstimmung. So doof das klingen mag: Aber wenn ich auf meine Füße runter schaue bekomme ich gleich bessere Laune.

Und noch was zum Shoppen allgemein – ich hatte ganz vergessen, wie überfüllt die Innenstädte an Samstagen sind. Als Studentin legt man seine Einkäufe natürlich gerne auf Tage unter der Woche. Doch jetzt wo ich ein Praktikum mache und Vollzeit arbeite, muss ich mich den Massen anschließen, die samstags in die Geschäfte strömen. Ich finde Shoppen ohnehin schon anstrengend und halte es nie länger als zwei Stunden aus, aber bei den Menschenmassen, die sich samstags in der Dortmunder Innenstadt zusammenfinden, wird der gemütliche Einkaufsbummel zu einer Art Hürdenlauf.

Wichtig war es mir bei diesem Motto übrigens, ein bequemes und lässiges Outfit zu finden, dass trotzdem Stil hat. Nichts nervt beim Shoppen – und generell, wenn man viel laufen muss  – mehr als hohe, zu enge Schuhe und ein zu kurzer Rock, den man alle zwei Sekunden runterziehen muss, weil er schon wieder verrutscht ist. Am bequemsten wäre es einfach in Jogginghose und Sweatshirt zu gehen, aber bei mir zumindest vergeht dann schnell die Modelaune.

Related Post

2 Replies to “[Fashion Blogger Challenge] Shoppingtag – Kleide dich für einen Einkaufsbummel”

  1. Ich finde solche Bloggerkooperationen toll und dein Outfit ist sehr gelungen. 🙂

    Liebst, Lotta
    Zur Zeit läuft bei mir eine Blogvorstellung, ich würde mich sehr über Teilnahmen freuen! 🙂
    visit me: STYLEDAZZLED fashion, beauty, life // magazine

  2. Ich finde dein Outfit fürs Shoppen gut, ich hätte nur eine komplett helle Tasche gewählt 🙂
    Ich habe dich übrigens für den Liebster Blog Award nominiert. Würde mich freuen, wenn du mitmachst 🙂
    https://mithautundhaaren.wordpress.com/2015/04/08/liebster-blog-award/#more-1336
    LG, Kiki von mithautundhaaren

Schreibe einen Kommentar