Fashion Favorites #2

Hallo ihr Lieben!
Wie versprochen stelle ich euch am heutigen Freitag wieder einen meiner Modelieblinge vor. Dieses Mal möchte ich euch ein paar Schuhe zeigen, ohne das mein Kleiderschrank nicht auskommen würde. 
Und zwar geht es um diese schwarzen Halbschuhe – ich glaube man nennt sie Dandys, aber mit Modefachbegriffen kenne ich mich dann meistens doch nicht so richtig aus. Jedenfalls liebe ich diese Art von Schuhen, wie immer sie nun auch heißen mag. Das tolle daran ist wie ich finde, dass man sie zu so gut wie jedem Outfit anziehen kann. Egal ob zu Rock, Kleid, Jeans, Leggings oder Shorts. Diese Schuhe passen immer. Sie sind elegant genug für ein etwas edeleres Outfit und peppen gleichzeitig jedes lässige Outfit etwas auf. 
Mein Paar ist von New Look. Ich habe es im letzten Herbst über Asos bestellt und seitdem schon ziemlich häufig getragen. Ähnliche Schuhe hatte ich allerdings schon häufiger. Das hier ist bereits mein drittes Paar in der Art. Die Vorgänger Modelle wurden Opfer ihrer schlechten Qualität (was erwartet man auch anderes bei 11 Euro Schuhen von Primark?) und meiner Inkompetenz mit meinen Schuhen ordentlich umzugehen. An meinen neuen Begleitern sind mir bis jetzt noch keine Makel aufgefallen und ich hoffe sie werden mich noch ein paar Jahre begleiten. 
Früher gehörte ich zu den Menschen, die geschätzte 30.000 verschiedene Schuhe brauchten: Jedes Modell in jeder Farbe am besten, immer perfekt auf das Outfit abgestimmt. Ich muss zugeben, ich habe immer noch ziemlich viele Schuhe, aber meine Sucht nimmt nicht mehr ganz so katastrophale Ausmaße an. Ich habe mittlerweile die Schuhe gefunden, die zu mir und den meisten meiner Kleidungsstücke passen. Schuhe, die in zahlreichen Kombinationen gut aussehen und die ich immer wieder neu erfinden kann. Dieses Paar gehört definitiv dazu! 
Welche Schuhe sind aus eurem Schrank nicht mehr wegzudenken? Und wisst ihr wie man meine vorgestellten Schuhe nennt? 
Alles Liebe, 
eure Hanna

Related Post

7 Replies to “Fashion Favorites #2”

  1. Hallo liebe Hanna,
    die sind wirklich niedlich die Schuhe. Und so variabel! Ich habe ähnliche, jedoch ohne die Verzierung und ich liebe sie auch. Durch die Verzierung würde ich sagen sie heißen "Budapester", aber ich kann mich da auch irren 😀
    Liebe Grüße
    Das Moos von http://moosteppich.blogspot.de/

  2. solche schuhe bestaune ich bei so manchem outfit
    die verzierung ist sehr schön 🙂 gefällt mir
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

  3. Oh ja, Budapester könnte gut sein, habe ich glaub ich schon mal in dem Zusammenhang gehört. 🙂

  4. Tolle Schuhe! 🙂
    Mag deinen Blog richtig gern, du hast jetzt eine neue Leserin!

    Liebe Grüße, Vanessa
    von
    http://www.fashionoflemonade.blogspot.de/

  5. Danke, das freut mich sehr! 🙂

Schreibe einen Kommentar