Wochenrückblick II

Hallo ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr hattet alle eine schöne Woche. Bei mir stand die letzten Tage vor allem eines im Fokus: Abgaben für die Uni! Nächste Woche ist die letzte Woche in diesem Semester. Kaum zu glauben, wie schnell meine Unizeit hier in Australien vorbei gegangen ist…
Das habe ich erlebt:
Leider nicht so viel, da ich die meiste Zeit am Schreibtisch oder in der Bibliothek verbracht und an Essays und co. gearbeitet habe.
Ein paar schöne Erlebnisse gab es aber trotzdem für mich. Am Freitag habe ich zum Beispiel einer Freundin, die Medienwissenschaften studiert bei einem Film geholfen, den sie für einen Kurs drehen muss. Ich durfte der Haupt- (und auch einzige) Charakter in ihrem Film sein. Wir haben uns einen schönen Nachmittag beim Kaffeetrinken und Erkunden von Melbourne gemacht. Als Drehort brauchte sie nämlich unter anderem eine einsame Gasse und auf der Suche danach sind wir auf sehr schöne Orte gestoßen.
Heute war ich dann im Kino und habe mir den neuen X-Men Film angesehen. Ich habe mich einfach mitschleifen lassen ohne zu wissen, dass es schon einen Vorgängerfilm gibt. Teilweise habe ich Zusammenhänge also nicht ganz verstanden, aber ich muss sagen, dass mir der Film trotzdem sehr gut gefallen hat. Wie sollte es aber auch anders sein bei einem Film mit so einem super Cast? Ich liebe Jennifer Lawrence, James Mcavoy und natürlich Peter Dinklage.
Das waren meine Ziele diese Woche:
Auch hier spielt das Thema Uni wieder eine große Rolle. Schließlich wollte ich so viel wie möglich schaffen. So ganz hat das allerdings noch nicht geklappt. Ich gehöre nämlich leider zu der Sorte Mensch, die immer alles gerne auf den letzten Drücker erledigt. (Gibt es eigentlich auch die andere Sorte Mensch, die alles immer rechtzeitig macht? Mir sind bis jetzt noch nicht viele Exemplare dieser seltsamen Spezies begegnet.)
Ansonsten habe ich natürlich wieder versucht mich mehr oder weniger gesund zu ernähren und viel Sport zu machen. Hat so weit auch ganz gut geklappt. Das mit dem Sport besser als das mit der Ernährung…
Das hat mich diese Woche gefreut:
Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass mein Outfitpost bei euch so gut angekommen ist. Das heißt in Zukunft wird es auf jeden Fall mehr davon geben! Das Wetter war auch immer noch gut und sobald die Sonne scheint, habe ich eigentlich immer recht gute Laune.

Außerdem gab es diese Woche ein Lied, das ich rauf und runter gehört habe und das meiner Meinung nach einfach nur gute Laune macht. Grey’s Anatomy Fans kennen es wahrscheinlich aus dem Staffelfinale. Allen anderen rate ich es sich unbedingt einmal anzuhören. Und zwar ist das Lied, um das es sich handelt, Where does the good go von Tegan & Sara!

Im Kino gab es die Cola übrigens in diesem coolen Becher. Keine Ahnung, wie die auf Kürbisse gekommen sind, aber ich finde das Teil super niedlich und werde von nun an alle meine Getränke daraus genießen! J

Das hat mich diese Woche geärgert:
Da fällt mir gerade tatsächlich absolut gar nichts ein. Wow! Wenn die Woche schon nicht voller wundertoller Ereignisse war, dann wenigstens auch nicht voller schlechter.
Das habe ich gekauft:
Heute Morgen war ich auf dem Wochenmarkt und habe mir einen sehr schönen Blumenstrauß gekauft. Jetzt muss ich nur noch warten, bis die Blüten vollkommen aufgehen. Aber auch so lässt der Strauß mein etwas tristes Studentenwohnheimzimmer schon viel gemütlicher und wohnlicher aussehen. Eigentlich war ich nie so ein Blumenmensch. Den grünen Daumen meiner Mutter habe ich leider nicht geerbt, aber mittlerweile kann ich dennoch verstehen, warum sie Pflanzen so gerne hat. Sobald ich wieder in Deutschland bin, werde ich mein Zimmer wohl in einen kleinen Dschungel verwandeln!
Ankündigungen:

Nächste Woche werde ich euch höchstwahrscheinlich wieder ein Buch vorstellen, das ich nicht zu Ende gelesen haben und in Sachen Mode würde ich gerne anfangen, euch meine Lieblingsteile vorzustellen: Die Kleidungsstücke und Accessoires, die mich ständig begleiten und die für mich sozusagen unersetzlich sind. Je nachdem wie viel Zeit zum Bloggen ich habe, werde ich euch auch noch eine Review zu einem Film geben, den ich netterweise umsonst zur Verfügung gestellt bekommen habe! 

Related Post

8 Replies to “Wochenrückblick II”

  1. Das kommt mir gerade ziemlich bekannt vor, bei mir stand auch gerade Staatsexamen an und Bloggen im Hintergrund… aber solche Zeiten gehen vorbei =) Bin gespannt auf mehr Fashionposts =)

  2. Ja, obwohl ich sagen muss, dass bloggen dann eine nette Abwechslung zur Uni ist. Da habe ich wenigstens noch das Gefühl, etwas Sinnvolles und Produktives zu tun. Meine sonstige Lieblingsbeschäftigung während der Klausurenphase ist nämlich essen…

  3. Der Kürbisbecher ist Liebe! Was für ein mega cooles Teil.
    Den neuen x-men werde ich mir auch ansehen – ich kenne die vorgänger filme auch nur in teilen und war besorgt, das ich gar nichts checke, aber dein post hat mich da jetzt ein bisschen beruhigt 😉
    Viel Erfolg mit deinem Uni kram!

  4. Melone, nomnom!

    Ich kann die Bib schon gar nicht mehr sehen, vor lauter Geschreibe.

  5. schöner beitrag, sowas habe ich auf blogspot auch noch nie gelesen 🙂

    http://www.sophias-fashion.blogspot.com

  6. Cool mal was über den neuen X-Men zu hören, den wollte ich auch noch unbedingt sehen. Das mit dem ganzen Uni bzw. Schulstress kann ich gut nachvollziehen, bei mir stehen im Moment auch einige wichtige Arbeiten zur Abgabe an

    Schöner Blog und Liebe Grüsse
    Windspiel

  7. wow das klingt ja wunderbar! Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß und Erfolg(:

  8. ich wünsche dir ganz viel spaß und vor allem auch erfolg! 🙂

    liebe grüße auch von mir,
    http://madamefroehlich.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar